Antioxidantien – wichtiger Bestandteil einer optimalen Gelenkernährung


Die in innovazym® enthaltenen Vitamine unterstützen das körpereigene Immunsystem und helfen dem Körper so genannte freie Radikale, die im Körper bei unterschiedlichsten chemischen Reaktionen gebildet werden und einen ungünstigen Einfluss auf Zellstrukturen (z. B. Gelenke) ausüben können, zu neutralisieren.

Diese Vitamine (C, E) werden dabei „verbraucht“ und müssen dem Körper ständig mit der Nahrung wieder zugeführt werden. Besonders zu nennen sind hier auch die sekundären Pflanzenstoffe aus der Heidelbeere und der Weintraube. Zwar gehören sie nicht zu den Vitaminen, können aber in ihrer antioxidativen Wirkung sinnvoll unterstützen.

Was sind freie Radikale?

Freie Radikale sind sehr reaktionsfreudige Teilchen, die, wenn sie zuviel vorhanden sind, mit Zellstrukturen (z. B. Gelenke und Knorpel) reagieren und diese schädigen können.

Antioxidantien sind Radikalfänger

Vitamin C, E sowie Selen und sekundäre Pflanzenstoffe (z. B. aus Trauben, Zitronen und Heidelbeere) sind die natürlichen Gegenspieler der freien Radikale.
Sie neutralisieren die freien Radikale. Ein Teil von ihnen wird dabei verbraucht und muss dem Körper wieder zugeführt werden.

Antioxidantien

Besuchen Sie unseren Online-Shop